In diesem Kurs benutzen wir die Hilfsmittel aus dem Critical Alignment Yoga. Wir wollen unsere Körperhaltung korrigieren und so therapeutisch auf den Körper einwirken. Die Yoga-Schleife hilft dabei, den Herzbereich zu öffnen und muskuläre Verspannungen im oberen Rücken und Nacken zu lösen. Gleichzeitig geben wir der Brustwirbelsäule mehr Beweglichkeit. 

Die Filzrolle benutzen wir, um die Lendenwirbelsäule in die natürliche und stabile Lordose zu bringen und die Verspannungen im unteren Rücken zu lösen. 

Den Block nutzen wir, um durch kleine gezielte Übungen die Wirbelsäule neu zu koordinieren und zu stabilisieren. 

In einem kurzen Video zeige ich dir, wie du die Hilfsmittel erst mal durch Alltagsgegenstände ersetzen kannst. Spätestens zur dritten Einheit brauchst du allerdings die Yoga-Schleife. Das spezielle Material, wie der Wollfilz und der Natur-Kautschuk, machen die Übungen intensiver und dadurch wirkungsvoller. Diese kleine, einmalige Investition in dein Leben und deine Gesundheit solltest du wagen. Du wirst es auch nicht bereuen! Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ich noch kein Hilfsmittel zurückbekommen habe – im Gegenteil, die Teilnehmer*innen empfehlen diese Technik weiter und verschenken die Hilfsmittel zum Geburtstag oder zu Weihnachten.